MAßANFERTIGUNG

Seilspannmarkise, Segeltuch und Seilspannsonnensegel

Seilspann-Segel
für Wintergärten
Seilspann-Segel für Wintergärten
Seilspann-Segel
für Terrassen
Seilspann-Segel für Terrassen
Seilspann-Markise
für Balkon (senkrecht)
Seilspann-Markise für Balkon - senkrecht
Seilspann-Markise
für Balkon (waagerecht)
Seilspann-Markise für Balkon - waagerecht

Leicht schräg gespannt, sind Sonnensegel optimal für einen groß flächigen Sonnenschutz und Regenschutz. Sie können aber auch in senkrechter Form als Sichtschutz und Windschutz Verwendung finden. Mit unseren Planungshilfen werden Sie leicht das gewünschte Produkt für Ihren Garten, Ihre Terrasse oder sonstige Freiräume finden und im Handumdrehen können Sie Ihr maßgefertigtes Sonnensegel kaufen.

ab 17 EUR
Wintergarten
Seilspannsonnensegel
Standard Seilspannsonnensegel für Wintergärten
ab 39 EUR
Terrasse
Seilspannsonnensegel
Standard Seilspannsonnensegel für Terrassen
ab 39 EUR
Balkon
Seilspannmarkise
Standard Seilspannmarkise für Balkon
ab 310 EUR
Senkrechtmarkise
Senkrechtmarkise
ab 27 EUR
Freizeit-Sonnensegel
Freizeit-Sonnensegel
ab 67 EUR
Paravent
Paravent

Allgemeine Informationen zu Sonnensegeln

Sonnensegel eignen sich nicht nur für ein schattiges Plätzchen an der Hausmauer oder beim Camping. Sie werden auch sehr gern als großzügige und dekorative Schattenanlage und Witterungsschutz in der Gastronomie oder anderen öffentlichen Plätzen wie Freilichtbühnen, Gartenausstellungen oder bei sonstigen Events verwendet. Sie lassen sich ebenso schnell montieren wie ein riesiger Sonnenschirm oder eine freistehende Markise, sind aber viel windfester und mindestens ebenso mobil. Unabhängig von Gebäuden, Bäumen oder anderen festen Punkten im Freien lassen sie sich ohne komplizierte Konstruktionen schnell aufspannen und sehen durch verschiedene Neigungswinkel und Formen immer anders aus.

Arten von Sonnensegeln

Man kann Sonnensegel nach verschiedenen Eigenschaften einteilen. Einmal nach ihrer Form, wobei Dreiecksegel und Sonnensegel rechteckig die wichtigsten Gruppen sind. Durch die grenzenlosen Möglichkeiten der Formgebung kann ein Sonnensegel aber auch 5, 6, 7 ... Ecken haben. Weiterhin unterscheidet man Sonnensegel nach ihrer Montage und Bedienart: Hier sind einmal feststehende Sonnensegel und bewegliche Sonnensegel zu finden. Weiterhin unterscheiden sie sich noch durch ihre Stoffe, wodurch man Sonnensegel entweder als wasserdichte Sonnensegel zum Wind- und Regenschutz oder luftdurchlässige Sonnensegel zum Sonnenschutz einsetzen kann.

Last but not least unterscheidet man Sonnensegel nach ihrem Einsatzort Sonnensegel Terrasse / Sonnensegel Balkon / Sonnensegel Garten / Faltsonnensegel Wintergarten

Seilspannmarkise als Terrassenüberdachung

Feststehende Sonnensegel

Sonnensegel Viereck

Wie es der Name schon sagt, erhält ein feststehendes Sonnensegel nach Mass einen festen Platz und ist dort nicht veränderlich. Damit es aber auch bei schlechten Witterungsbedingungen wie starkem Wind oder heftigen Regenfällen an Ort und Stelle ausharren kann, werden feststehende Sonnensegel aus besonders stabilen und reißfesten Stoffen angefertigt. Der umlaufende Randsaum und auch die Eckpunkte werden meist mit einem Gurt im Hohlsaum zusätzlich verstärkt, so dass starke mechanische Zugkräfte gut überstanden werden können. Durch eine konkave Form der Seiten - also einer leichten Wölbung des Stoffschnittes nach innen - wird die starke Spannung, die sonst nur auf den Randsaum wirkt, auch auf das Tuch übertragen. Dabei verteilt sie sich sehr gleichmäßig, was auch dabei hilft, ein Durchhängen bei schwacher Spannung zu verhindern. Die Form eines feststehenden Sonnensegels sollte sich vorwiegend nach den vorhandenen Fixierungspunkten und der Form der zu beschattenden Fläche richten. Sollten sie ein Segeltuch kaufen ist eine entsprechende Neigung des Sonnensegels, die übrigens auch sehr dekorativ und individuell wirkt, ist unbedingt einzuhalten, um Regenwasser schnell ablaufen zu lassen.

Bewegliche Sonnensegel

Zu den beweglichen Sonnensegeln gehören die Automatische Sonnensegelanlagen und die Seilspannmarkisen bzw. Faltsegel.
Sie können wie eine Markise oder Windschutz Plissees leicht geöffnet und geschlossen werden und müssen bei schlechtem Wetter nicht die Launen der Natur ertragen.
Seilspannmarkisen bzw. Faltsonnensegel eignen sich besonders gut zur Beschattung von Terrassen oder als Balkonsichtschutz, wo die benötigten Spannseile an einer Pergola oder an Balkongeländern montiert werden können. Die Sonnensegel selbst sind längere Stoffbahnen, die zwischen die Führungsseile mithilfe von Haken oder Gleitern eingehängt werden. Sie lassen sich sowohl in der Vertikalen als auch in der Horizontalen bewegen, so dass man immer nur so viel Schatten oder Schutz vor fremden Blicken bekommt, wie man auch wirklich benötigt. Viele nützliche Tipps und Hinweise zu unseren Seilspannsonnensegeln nach Maß finden Sie hier. Auch im Winter oder bei sehr schlechten Witterungsbedingungen ist solch ein Sonnensegel aufrollbar.
Automatische Sonnensegel sind sehr hochwertige und technisch ausgereifte Anlagen. Hier wird der Segelstoff diagonal durch eine motorgetriebene Tuchwelle auf- bzw. abgerollt. Die Steuerung können Sie per Hand durch Knopfdruck auf einer Fernbedienung oder einem Schalter übernehmen (wie bei einer Gelenkarmmarkise mit Motor) oder Sie überlassen dies dem automatischen Wetterwächtern. So entscheidet der Wind, die Sonne oder der Regen darüber, wann sich das Sonnensegel öffnet oder schließt. Solche Sonnensegel können auch gut zur Beschattung von Wintergärten eingesetzt werden, deren Mikroklima besonders empfindlich auf die Witterung reagiert.

bewegliches Sonnensegel für die Terrasse

Sonnensegel wetterfest

Wetterfestes Sonnensegel

Sonnensegel nicht nur als Schattenspender, sondern auch als Regenschutz einzusetzen ist natürlich in unseren Breitengraten keine schlechte Idee. Denn wie schnell kann nach einem heißen und schwülen Sommertag ein Gewitter aufziehen und sich die Schleusen des Himmels über uns öffnen. Hat man dann ein wasserdichtes Sonnensegel über seiner Terrasse, braucht man nicht fluchtartig alle Gartenmöbel oder Auflagen nach drinnen zu räumen und sich selbst in Sicherheit zu bringen. Ganz im Gegenteil - man kann das oftmals erlösende Gewitter draußen genießen, den frischen Duft der feuchten Erde atmen und sich von der Schwüle des Tages erholen. Allerdings muss man solche feuchten Ereignisse schon bei der Montage berücksichtigen und dem Sonnensegel in einem Neigungswinkel montieren, der das Ablaufen großer Regenmengen ermöglicht. Ansonsten bilden sich auf dem Segeltuch sogenannte Wassersäcke, die das Sonnensegel durch ihr großes Gewicht zu stark belasten können. Außerdem gibt es noch einen kleinen Unterschied in der Bezeichnung aber großem Unterschied in der Praxis zwischen einem Wasser-dichten Sonnensegel und einem Wasser-abweisenden Sonnensegel.
Bei einem als wasserabweisend bezeichnetem Sonnensegel handelt es sich meist nur um einen dicht gewebten Stoff, der zusätzlich imprägniert wurde und bei leichten oder kurzen Regenfällen - abhängig von seiner Größe und dem Neigungswinkel - genügend Schutz vor Nässe auf der Terrasse bieten kann. Bei einem stärkeren Wolkenbruch dringt allerdings irgendwann das Wasser durch den Stoff oder an den Nähten hindurch. Bei wasserdichten Sonnensegeln ist der Stoff durch eine spezielle Beschichtung oder Membran absolut wasserundurchlässig gemacht. Dadurch wirken wasserdichte Stoffe allerdings meist etwas schwerer und lassen auch keinen Wind und weniger Licht auf die überdachte Fläche. Die Sonnensegel Preise für ein Wasser-dichtes Segeltuch liegen etwas über den der Wasser-abweisenden Segeltücher.

Seilspann-Sonnensegel / Seilspannmarkise selbst montieren!

Sie suchen einen preiswerten Sonnen-, Regen-, Sicht- und Windschutz für Ihren Balkon, Wintergarten oder Ihre Terrasse zur Selbstmontage?

Seilspann-Sonnensegel / Seilspannmarkisen von Peddy-Shield Sonnenschutzsysteme sind die günstige Alternative im Vergleich zu kostspieligen Standardmarkisen.

Für Ihr an Edelstahlseilen geführtes Seilspann-Sonnensegel brauchen Sie:

Sonnensegel

Sonnensegel 1. Suchen Sie Ihr Sonnensegel nach Größe und Farbe aus
oder wählen Sie aus unserem umfangreichen Sortiment an Fertigsegeln für den Wintergarten
Sonnensegel in verschiedenen Größen und Farben mit Laufhaken, Sonnensegel zur Wintergarten Beschattung, Fertigsegel zum Anpassen ohne Laufhaken, Ballen Sonnensegel-Stoffe zum Selbernähen, Sonnensegel nach Maß
+

Seilspanntechnik-Bausatz

Bausatz 2. Wählen Sie die passenden Seilspanntechnik-Bausätze für Ihre Anwendung

Von Atrium bis Wintergarten. Unsere Bausätze enthalten die komplette Seilspanntechnik (Edelstahlseil - Abspannsystem - evtl. Montagewinkel)
+

Zubehör

Zubehör 3. Entscheiden Sie sich für Ihr Sonnensegel-Zubehör

Ergänzungen für Ihr Seilspann-Sonnensegel: Laufhaken, Stopper, Seilzugsystem, Punktbefestigung, Stock.

Nutzen Sie auch unsere Planungshilfen!
 
↑