Sie sind hier: Fadenvorhänge & Fadengardinen
..
Suche

Farbe
Licht­durchlässigkeit
Themen
Vorhangart
Stoffbreite
Stoffhöhe
Preis
-
>

absteigend aufsteigend Preis

Fadenvorhang & Fadengardinen: ein neues Ambiente im Raum



Fadenvorhang, Fadengardinen Fadenvorhänge können vieles sein: verspielt, edel, modern, romantisch. Wie bei fast jeder Form der Fensterdekoration und des Sicht- und Sonnenschutzes, kommt es auch beim Fadenvorhang ganz darauf an, wie Sie ihn in Ihrem Zuhause in Szene setzen wollen. Eines ist klar: Fadenvorhänge dienen vor allem der Dekoration. Leichter Sichtschutz ist zwar am Tage gewährt, aber weder der Wärmeschutz, noch die Verdunkelung, die mit einigen Gardinenschals erreicht werden kann, gehören zum Repertoire des Fadenvorhangs. Zwar kann ein Fadenvorhang blickdicht sein, aber ein Luftzug genügt und der Sichtschutz ist "vom Winde verweht". Dennoch - Kaum eine Art der Gardine verbindet klassische Dekoration und modernes, ja geradezu edles Flair auf ähnliche Weise wie ein Fadenstore.

Lassen Sie sich inspirieren oder stellen Sie sich Ihr Schlaufenschal-Set nach einem der folgenden Dekorationsbeispiele zusammen

Dekorationsideen mit Fadenvorhängen

Wie ein Fadenvorhang wirkt, hängt auch von der Art ab, wie er dekoriert ist. Eine glatt nach unten hängende Fadengardine hat sicher eine andere Wirkung - fließender, gravitätischer - als ein Fadenvorhang mit Kräuselband, der bereits eine gewisse Verspieltheit in sich birgt. Gerade, wenn Sie sich für letztere Variante entscheiden, sollten Sie bei der Bestellung der Fadengardine als Meterware beachten, dass Sie für einen schönen Faltenwurf den Fadenstore mindestens doppelt so breit wie die gemessene Fensterbreite wählen sollten. Auch die Farbe macht einiges aus. Wählen Sie einen Fadenvorhang in Weiß, wenn sie eine Ergänzung zu bereits vorhandenen Farben und Dekorationsstilen suchen. Auch ein Fadenvorhang in Braun kann in Einrichtungsstilen, die viel mit Holz arbeiten, eine gute Ergänzung sein. Fadengardinen Multicolor - oder einzelne Farben wie Rot, Lila oder auch Grün, sind dagegen bestens in der Lage Akzente zu setzen und wirken schon allein für sich. Es ist also auch hier eine Frage der Einrichtung und des Geschmacks, welche Farbe die Fadenstores in die Dekoration einbringen sollen. Eine Dritte Möglichkeit die Wirkung der Fadengardinen zu beeinflussen, ist das Anordnen der einzelnen Fäden im Fadenstore. Es macht natürlich einen immensen Unterschied, ob diese einfach glatt nach unten hängen, mit einer Zierspange zusammengerafft werden oder vielleicht geflochten oder von einem verspielten Knoten zusammengehalten werden. Eine besonders schöne Idee ist auch, einzelne Fäden des Fadenstores mit Perlen und ähnlichem zu verzieren. So wird Ihr Fadenstore ein Unikat und dekoriert auf einzigartige Weise Ihr Fenster.
 
↑