Alle Produkte
Schließen

Fliegengitter - Spannrahmen Typ 51

Insektenschutz Spannrahmen Typ 51 konfigurieren
Spannrahmen (Typ 51) für Fenster

123
Bedienung: Die an der Innenseite verdeckt angebrachten ergonomischen Griffe zum Klappen ermöglichen eine dauerhafte komfortable Bedienung (außer bei Profil S mit Federstift)
Befestigung:
  • mit Federstifte Profil S
  • mit Einhängefeder starr Profil E
  • mit Einhängefeder variable Profil A
  • mit Einhängefeder variable Profil SA
Die auf einen Schiebeschlitten angebrachten Einhängefedern oben und unten lassen sich per Innensechskant in der Höhe verstellen.
Profile: Die stranggepressten Aluminiumprofile sind dickwandig und verleihen dem Profil eine überdurchschnittlich hohe Stabilität.
Die Eckverbindungen sind mit innenliegenden massivem Eckwinkel dauerhaft verpresst und garantieren eine hohe Formstabilität.
Größe: kleinste Bereite/Höhe 45cm, max. Breite 160cm, max. Höhe 220cm. Ab einer Höhe größer als 160cm wird ein Mittelprofil (nicht gewebeteilend) eingesetzt - Standard mittig, kann jedoch auf ein gewünschtes Maß montiert werden.
Profilfarbe: Die spezielle Farbbehandlung gewährleistet auch eine Farbbeständigkeit in Küstennähe.
Es stehen folgende Farben zur Auswahl: weiß RAL 9016, ockerbraun RAL 8001, sepiabraun RAL 8014, anthrazitgrau RAL 7016, tannengrün RAL 6009, silber eloxiert, sowie Sonderralfarben (gegen Aufpreis)
Keder: UV-stabilisierter PVC Keder ⌀ 6mm, Farbe grau
Insektengitter:
  • Standard-vinylbeschichtetes Fiberglasgewebe, maschenfest verschweißt extrem witterungsbeständig und verrottungsfest, Farbe grau
  • Pollenschutzgewebe in V2A für Allergiker empfohlen, verhindert größtenteils das Durchdringen der Pollen ins Innere, Farbe Silbergrau
  • Durchblickgewebe aus Elastic-Polymer ist ein hochtransparentes Material. Es gewährt deutlich mehr Licht und Luft durch das Gewebe, Farbe lichtgrau
>> Jetzt Insektenschutz Spannrahmen Typ 51 konfigurieren <<

Fliegengitter können für folgende Fensterformen maßgefertigt werden:

Fensterform 0 Fensterform 1
51/1
Fensterform 2
51/2
Fensterform 3
51/3
Fensterform 4
51/4
Fensterform 5
51/5
Fensterform 6
51/6
Fensterform 7
51/7
Fensterform 8
51/8
Fensterform 9
51/9
Fensterform 10
51/10

Montage in 4 Varianten

Spannrahmen mit Einhängefedern Variabel
Profil Typ A
Spannrahmen mit Einhängefeder Starr
Profil Typ E
Spannrahmen mit Federstifte Variabel
Profil Typ S
Spannrahmen mit Einhängefedern
Profil Typ SA

Spannrahmen mit Einhängefedern Variabel Profil Typ A

Angegebene Maße in mm

Profil Typ A

Montage auf Blendrahmen mit Einhängefeder

kleinste Breite + 28 mm = Bestellbreite

kleinste Höhe + 32 mm = Bestellhöhe

Befestigung mit Einhängefedern auf dem Blendrahmen.
Variable Einhängefedern ermöglichen ein individuelle Einstellung für einen optimalen Sitz des Spannrahmens am Blendrahmen.
Die umlaufende Dichtungsbürste garantiert einen sicheren Schutz.
Die Montage erfolgt ohne zu bohren nur einhängen, für Blendrahmen mit einer Dicke von 5-30mm.

Fliegengitter

Achtung!

Der Insektenschutzrahmen liegt in der Tiefe (y) und Breite (x) ca. 15mm auf dem Fensterrahmen auf.
Somit müssen Sie sicherstellen, dass ausreichend Platz zwischen Fensterrahmen und Außenrollo für die Montage des Insektenschutzrahmens besteht.

Spannrahmen mit Einhängefeder Starr Profil Typ E

Angegebene Maße in mm

Profil Typ E

Montage im Blendrahmen mit Einhängefeder

kleinste Breite - 2 mm = Bestellbreite

kleinste Höhe - 2 mm = Bestellhöhe

Befestigung mit Einhängefedern im Blendrahmen.
Der seitliche Überstand des Profils ermöglicht den Ausgleich von schrägen oder abgerundeten Blendrahmenkanten. Der Spannrahmen liegt flach auf dem Blendrahmen auf und eine umlaufende Dichtungsbürste garantiert einen sicheren Schutz.
Die Montage erfolgt ohne zu bohren, nur einhängen, für Blendrahmen mit einer Dicke von 10-30mm.


Spannrahmen Typ 51 Profiltyp E

Dieser Rahmen ist sehr gut geeignet für Fenster, bei denen sich direkt ein Außenrollo auf dem Fensterrahmen befindet.

Hier muss beachtet werden:
Zur Rolloschiene (in der Breite) müssen mind. 18 mm Platz sein, Rahmen trägt in der Tiefe ca. 8 mm inkl. Bürste auf.

Spannrahmen mit Federstifte Variabel Profil Typ S

Schema Spannrahmen Typ S Höhe Profil Typ S
Profil Typ S
Mittelprofil
Mittelprofil
Schema Spannrahmen Typ S Breite

Montage im Blendrahmen mit Federstifte

kleinste Breite - 6 mm = Bestellbreite
kleinste Höhe - 6 mm = Bestellhöhe

Befestigung mit Federstifte im Blendrahmen.
Es werden kleine vernickelte Messinghülsen seitlich im Blendrahmen eingesetzt, in denen die Federstifte der Spannrahmen einrasten.
Der Spannrahmen schließt flächenbündig mit dem Blendrahmen ab und eine umlaufende Dichtungsbürste garantiert einen sicheren Schutz.
Hinweis: Bei der Montage mittels Federstift muss das Fenster (im Blendrahmen) mit einem 7mm Bohrer angebohrt werden.
Die Blendrahmendicke soll mindestens 11 mm betragen.

Spannrahmen mit Einhängefedern Profil Typ SA

Angegebene Maße in mm

Profil Typ SA

Montage im Blendrahmen mit Einhängefedern

kleinste Breite - 3 mm = Bestellbreite
kleinste Höhe - 3 mm = Bestellhöhe

Befestigung mit Einhängefedern im Blendrahmen.
3 mm Einhängefedern arretieren den Spannrahmen im Blendrahmen.
Der Spannrahmen schließt flächenbündig mit dem Blendrahmen ab und eine umlaufende Dichtungsbürste garantiert einen sicheren Schutz.
Die Blendrahmendicke soll mindestens 11 mm betragen und nach außen abgeschrägt sein.

Fenster Ansicht Profil Typ SA


Insektenschutz Spannrahmen Typ 51 konfigurieren
↑