Stoffabzugsmaße

falsches Aufmaß

richtiges Aufmaß

Bestellmaß ist Träger- bzw. Kassettenaußenmaß, nicht das Stoffmaß! (Bestellbreite sollte mindestens das Flügelinnenmaß + Abzugsmaß sein)
Abzug gesamt = Bestellbreite - Stoffbreite

Bitte achten Sie darauf, dass eine hundertprozentige Höhengleichheit der Gewebestreifen bei nebeneinander hängenden Anlagen wegen Maßtoleranzen in den gewebten Streifen nicht zu gewährleisten ist.

Bitte beachten Sie zusätzlich bei Montage direkt am Fenster oder an der Tür, dass durch den Überstand der Rollotechnik evtl. der Öffnungswinkel des Fensters/Tür eingeschränkt sein kann.
Je nachdem, wieviel Platz zur Wand/Nische bei vollständig geöffnetem Fenster/Tür ist.

Hinweis: Fensteröffnung beachten

Hinweis: Fensteröffnung beachten

Richtiges Maßnehmen

Maßnehmen bei Montage vor der Fensternische

B = Bestellbreite einschl. gewünschtem Überstand.
Wir empfehlen min. + 10 cm

H = Bestellhöhe einschl. gewünschtem Überstand.
Wir empfehlen min. + 5 cm

Bitte achten Sie beim Maßnehmen auf Beschlagteile!

Maßnehmen bei Montage in der Fensternische

B = Bestellbreite - 1 cm.
kleinste Breite*

H = Bestellhöhe - 1 cm.

* immer an 4 verschiedenen Punkten messen.

Montage mit Klemmträger auf dem Fensterrahmen