Filter
Sie sind hier: Plissee Auswahl
Anzeige: Preis aufsteigend absteigend
..
Farbe
Licht­durchlässigkeit
Marke
Raum
Eignung
Wärmeschutz
Musterung
Ersatzteile & Zubehör

Wärmeschutzplissees

Plissee Hitzeschutz, Plissee Wärmeschutz

Wer über die Atmosphäre eines Raumes redet, der meint eben auch das dort vorherrschende Klima. Zu einer funktionalen Ausstattung gehört daher auch, dass der Fensterschmuck zur Regulierung der Raumtemperatur beitragen kann. Unsere Plissees erfüllen Ansprüche an den Wärmeschutz verschieden stark. Auch nach dieser Eigenschaft können Sie unsere Plisseestoffe filtern. Vom Thermoplissee, das sehr hohe Reflexionswerte aufweist und im Dachgeschoss ein wahrer Segen sein kann, bis hin zum Plissee mit leichtem Hitzeschutz, das sich vor allem in Wohnräumen mit nur minimaler, direkter Sonneneinstrahlung anbietet, finden Sie verschiedene Abstufungen im Konfigurator.

In dieser Kategorie besonders erwähnenswert sind unsere Wabenplissees, die als Thermoplissees wahre Energiesparwunder sein können. Hier ist nicht nur der Hitzeschutz im Sommer Thema, auch bei kalten Außentemperaturen hilft das Thermoplissee mit Wabenstruktur. Die spezielle Beschichtung sowie der Umstand, dass das Wabenplissee eine isolierende Luftschicht zwischen Fensterfläche und Wohnraum bereithält, lässt es zugleich zum Energiesparplissee werden, welches den Wärmeaustausch am Fenster verlangsamt, Energie für Nutzwärmegewinnung eingespart werden kann. Die beschriebenen Effekte können für jeden Anwendungsfall unterschiedlich stark gewählt werden.

Sehr gute Wärmeschutz-Plissees

Starker Wärmeschutz

Plissees mit starkem Wärmeschutz sind auf der Außenseite mit einer Beschichtung ausgestattet, welche das Sonnenlicht reflektiert. Es gelangt somit nicht mehr in den Raum, wo es von diversen Oberflächen absorbiert und in Wärme gewandelt würde. Die Außenseite der Plissees ist je nach Design entweder alubedampft, weiß oder perlexbeschichtet. Der Wärmeschutz ist damit weitgehend unabhängig von der Farbe des Plissees. Suchen Sie nach einem Wärmeschutzplissee, achten Sie bei der Wahl Ihres Plisseestoffs auf einen hohen Reflexionswert und nur geringe - bestenfalls gegen Null tendierende - Absorptions- und Transmissionswerte. Letztere bedeuten allerdings immer auch eine starke Abdunkelung.



Icon sehr gute Wärmeschutz-Plissees

» zur Auswahl – Plissee Stoffe mit starkem Wärmeschutz

Gute Wärmeschutz-Plissees

Guter Wärmeschutz

Plissees mit mittlerem Wärmeschutz lassen nur einen Teil des Lichtes in den Raum, weswegen sich dieser nicht so stark erwärmt. Das Licht wird zusätzlich gestreut, was eine geringere und gleichmäßigere Erwärmung zur Folge hat, als das direkte Auftreffen des Sonnenlichts auf bestimmte Oberflächen. Für Fenster mit Ausrichtung nach Osten oder Westen bieten Plissees dieser Kategorie einen ausreichenden Wärmeschutz. Sie sind lichtdurchlässig, sodass trotz Wärmeschutz nicht zwingend künstliches Licht notwendig ist.



Icon gute Wärmeschutz-Plissees

» zur Auswahl – Plissee Stoffe mit gutem Wärmeschutz

Geringe Wärmeschutz-Plissees

Geringer Wärmeschutz

Plissees mit geringem Wärmeschutz lassen den größten Teil des einfallenden Sonnenlichts herein, allerdings wird dieses leicht gestreut, wodurch die Erwärmung weniger punktuell stattfindet als beim direkten Auftreffen des Sonnenlichts auf Oberflächen im Raum. Sie sind für alle Fenster geeignet, die kaum oder nur selten direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Nordfenster oder Fenster, die im Schatten von Bäumen oder dem Nachbarhaus liegen.



Icon geringe Wärmeschutz-Plissees

» zur Auswahl – Plissee Stoffe mit geringem Wärmeschutz

Wärmeschutz und Verdunkelung mögen sich gegenseitig zumindest zum Teil bedingen. Eine Eigenschaft, die Sie bei unseren Plissees wählen können, ist jedoch vollkommen losgelöst von diesen beiden: Die Feuchtraumeignung. Auch hier gibt es verschiedene Abstufungen.


 
↑