MAßANFERTIGUNG

Stoffauswahl für Markisenstoffe im Raumtextilienshop

Markisen nach Farben Hier finden Sie günstige und sommerliche Markisenstoffe
Markisen nach Farben
Alle Markisenfarben
» Alle Farben (197)
Markise nach Muster

Hier können Sie wählen, ob Ihr Markisenstoff einfarbig, mit Blockstreifen versehen, fantasievoll gestreift oder gemustert sein soll.

Blockstreifen
gestreifte Markisenstoffe
Markise nach Material

Die Markisenstoffe sind in den Materialien Acryl und Polyester erhältlich. Polyestermarkisen sind sehr formstabil und daher gut geeignet, wenn Sie beispielsweise eine größere Markise benötigen. Markisen aus Acryl besitzen den Vorteil, dass sie wasser- und schmutzabweisend sind. Sie zeichnen sich außerdem durch ihre hohe Strapazierfähigkeit aus.

Acryl
Markisenstoffe mit Acrylbeschichtung
Polyester
Markisenstoffe mit Polyesterbeschichtung

Markisen - die flexible Lösung für draußen

Markisenstoffe bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, sodass Sie für jede Ausgangslage den passenden Stoff in unserem Sortiment finden, denn für jede Situation gibt es eine passende Lösung. Ob Sie Ihre Markise neu bespannen wollen, Sie eine neue Markise kaufen möchten oder einfach nur einige laufende Meter Markisenstoff benötigen, um Ihre eigenen Ideen umzusetzen, all das finden Sie bei uns. Außerdem können Sie sich natürlich auch vorab einige Stoffmuster zukommen lassen, um sich selbst von Qualität und Farbgebung ein Bild zu machen.

Bestellen Sie ein neues Markisentuch, kommt zur Auswahl des Stoffes und der Maße noch die Wahl des passenden Saumes. Anbieten können wir auf beiden Seiten jeweils den flachen Saum oder Hartkeder in verschiedenen Stärken. Für das Ausfallende der Markise ist außerdem der Hohlsaum wählbar. Mit unserer Magnetkralle oder dem Klettband bieten wir zwei weitere Möglichkeiten für die Befestigung des Tuches auf der Welle. Auch die Farbe der Einfassbänder können Sie individuellen Vorlieben anpassen. Genauere Informationen dazu finden Sie in unserem Markisenkonfigurator.

Auch beim Design geben sich die zur Auswahl stehenden Stoffe aus Polyester oder Acryl keine Blöße. Die Auswahl an Farben kombiniert sich bei Polyester mit den Grundmustern "Uni" und "Blockstreifen". Bei Acryl kommen verschiedene klassische Streifendesigns hinzu. Nach der individuellen Auswahl an gewünschten Eigenschaften werden die Stoffe aus dem Angebot präsentiert, welche die passende Kombination bieten.

Dazu ein kleiner Tipp: möchten Sie Ihre Markise an einem Ort anbringen, der eine vergleichsweise hohe Verschmutzung aufweist, wie etwa eine viel befahrene Straße, sollte eher nicht zu einfarbigen Markisen gegriffen werden, da Flecken auf ihnen eher auffallen.

Sowohl Polyester als auch Acryl besitzen jeweilige Vorteile. Bei Polyester ist vor allem seine Formstabilität erwähnenswert, die gerade bei sehr großen (Gastro-)Markisen von Vorteil ist. Trotz eines durch die Größe des Tuches bedingten, hohen Eigengewichts, ist bei unseren Stoffen auch nach jahrelangem Gebrauch kaum eine Ausformung nach unten zu erwarten. Die Materialfestigkeit der Polyestermarkisen ist höher als die der Markisentücher aus Acryl, die an dieser Stelle den vermeintlichen Nachteil aber durch ein geringeres Eigengewicht wieder ausgleichen.
Spinndüsengefärbt und teflonbeschichtet ist Acryl nicht nur wasser- und schmutzabweisend, sondern auch sehr strapazierfähig. Es besitzt zudem eine schöne Gewebe-Optik und die per Ultraschall verschweißten Nähte sind kaum dicker als der Stoff selbst. Da auch unsere Polyesterstoffe mit ihrer Teflon®-Beschichtung wasserabweisend bzw. beinahe wasserdicht und strapazierfähig sind, liegt der Vorteil von Acrylstoffen, neben ihrer optischen Erscheinung, vor allem in ihrer hohen Farbechtheit, die auch nach Jahren unter Witterungseinflüssen nicht nachlässt.

Oeko-Tex® Standard 100

 

Alle unsere Markisenstoffe (außer waterproof – wasserfest) sind nach Oeko-Tex® Standard 100 auf Schadstoffe geprüft. Die Stoffe sind schadstoffarm und werden umweltfreundlich hergestellt. Hier geht es um textiles Vertrauen.

Vorteile von Ultraschall verschweißten Nähten

Markisenstoffe ohne Faden
  • sehr gutes Wickelverhalten

  • verminderte Faltenbildung im Nahtbereich

  • weitgehend verzugfreie Nähte

  • wasserdicht im Nahtbereich

  • lange Haltbarkeit und UV-Beständigkeit

  • besseres Erscheinungsbild der gesamten Markise

Markisen-Einfassbänder

Wir passen die Einfassbänder vom Volant farblich dem gewünschten Markisentuch an. Auf Wunsch verarbeiten wir jedoch auch gerne ein Band nach Ihrer Farbwahl.

Einfassbänder für Markisen

Wenn Sie einen speziellen Farbwunsch für das Einfassband haben, so geben Sie dies bitte in das Sonderwunschfeld bei der Bestellung der Markise an.

Technische Werte der Markisentücher

Acryl
Mono (Uni)
Classic (Blockstreifen)
Fantasy (Multistreifen)
Polyester
Waterproof 302
wasserfest (Uni, Blockstreifen)
Material: 100% Markenacryl spinndüsengefärbt 100% Markenpolyester
Einstellung: Kette ca. 30 Fd/cm, Nm 34/2
Schuß ca. 14 Fd/cm, Nm 34/2
Kette ca. 39 Fd/cm
Schuß ca. 16 Fd/cm
Breite: ca. 120 cm ca. 180 cm
Ausrüstung: wasser- und schmutzabweisend
mittels TEFLON®
wasser- und schmutzabweisend mittels TEFLON®,
wasserdichte Beschichtung
Gewicht: ca. 300g/m² ca. 480g/m²
Wasserdichtheit: ca. 300 mm ca. 1500 mm
Lichtechtheit: Note 7 Note 5 - 6
Reißfestigkeit: Kette ca. 1200 N/5 cm
Schuß ca. 750 N/5 cm
Kette ca. 1800 N/5 cm
Schuß ca. 4000 N/5 cm

Alle angegebenen Werte sind Produktionsdurchschnitt.

Die Bespannung der Markise erfolgt mit erstklassigen Stoffen und hochwertigem Material. Die Tücher werden mit modernen Automaten ultraschallverschweißt.

Produkteigenschaften von Markisentüchern / Balkon Sichtschutz

Alle hier wählbaren Markisenstoffe sind in hohem Maß qualitätsgesichert. Das verwendete Material und die Verarbeitung desselben bringen sporadisch Eigenschaften mit, die eventuell nicht erwünscht sind. Diese Effekte sind eher selten, stellen aber keinen Reklamationsgrund dar. Um Irritationen zu vermeiden, möchten wir Sie daher im Vorhinein entsprechend aufklären.

Regenbeständigkeit
Acryl-Sonnenschutzmarkisenstoffe sind wasserabweisend imprägniert und halten bei einer Mindestneigung von 14 Grad einem leichten, kurzen Regen stand.
Bei stärkerem oder längerem Regen müssen Markisen eingefahren werden, um Schäden zu vermeiden. Nass eingerollte Markisen sind baldmöglichst zum Trocknen wieder auszufahren.

Knickfalten
Knickfalten entstehen bei der Konfektion und beim Falten der Markisentücher. Dabei kann es, speziell bei hellen Farben, im Knick zu Oberflächeneffekten (Pigmentverschiebungen) kommen, die im Gegenlicht dunkler (wie Schmutzstreifen) wirken. Sie mindern den Wert und die Gebrauchstauglichkeit der Markisen nicht.

Kreideeffekt
Kreideeffekt sind helle Streifen, die bei der Verarbeitung auf veredelter Ware entstehen und sich auch bei größter Sorgfalt nicht immer völlig vermeiden lassen. Sie sind daher ebenfalls kein Reklamationsgrund.

Welligkeit
Welligkeit im Saum-, Naht- und Bahnenbereich entsteht durch Mehrfachlagen des Gewebes und unterschiedliche Wickelstärken auf der Tuchwelle. Dadurch entstehende Stoffspannungen können Welligkeiten (z.B. Waffel- oder Fischgrätemuster) auslösen.

Knickfalten

Knickfalten

Welligkeit im Nahtbereich

Welligkeit im Nahtbereich

Welligkeit im Bahnenbereich

Welligkeit im Bahnenbereich

E-Mail Bei Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontakt per Mail
Telefon
+49 (0)3741 39333 - 0
am Telefon für Sie bei Fragen zu Markisen
Kaiser
Sie sprechen mit:
Heiko Kaiser
 
↑