Alle Produkte
Schließen
Auswahl

Gardinen im Wohnzimmer - dekorativ und flexibel

Kaum ein Raum hat sich in seiner Nutzung über die Jahre so sehr gewandelt wie das Wohnzimmer. War es zu Beginn die "gute Stube", die nur zu festlichen Anlässen oder zum Empfang von Gästen geöffnet wurde, hat die Nutzung des Raums - wahrscheinlich auch durch den Einzug des Fernsehers - auch seinen Namen geändert und aus der guten Stube wurde das Wohnzimmer. Dessen Nutzung ist nun so vielfältig, dass auch an die Fensterdekoration neue Ansprüche gestellt werden. Möchte man am Tag das Sonnenlicht gern nutzen, ist am Abend Sichtschutz gefragt, damit der Nachbar nicht gefühlt gleich mit auf der Couch sitzt. Für den Mittagsschlaf auf dem Sofa kann durchaus auch eine Abdunkelung gewünscht sein, und wenn die Sonne auf den Fernsehbildschirm scheint, ist ein Blendschutz angebracht. Gardinen im Wohnzimmer müssen also viele Ansprüche erfüllen. Wie das gelingen kann, erfahren Sie hier.

Als Alternative zu Gardinen:

Wohnzimmer Gardinen auf traditionelle Art

Wohnzimmergardinen, Vorhänge Wohnzimmer Mit der klassischen Kombination aus Gardinen Stores und Übergardine schaffen es Vorhänge im Wohnzimmer, schon viele der oben genannten Möglichkeiten zu verwirklichen. Der leichte Gardinenstore im Wohnzimmer bietet tagsüber Sichtschutz, lässt aber das Tageslicht nahezu ungehindert den Raum erhellen. Wird die Sonne zu viel, blendet oder möchte man auch abends Sichtschutz herstellen, kommen die Vorhangschals als Übergardine zum Einsatz. Schwere, meist vollständig lichtundurchlässige Stoffe bieten Schutz und dekorieren aufgrund ihres Dessins das Wohnzimmer. Sind die Wohnzimmer Vorhänge zur Seite geschoben, dann rahmen sie das Fenster stilvoll ein.

Fenstergestaltung Wohnzimmer: Gardinen modern gestalten

Dieses Bild ist vielen gut bekannt, ist es doch die traditionelle Variante der Fenstergestaltung fürs Wohnzimmer. Doch natürlich - auch Wohnzimmergardinen und Vorhänge fürs Wohnzimmer gehen mit der Zeit. Und natürlich können auch Gardinen fürs Wohnzimmer modern sein, es kommt ganz darauf an, was man möchte. Gardinenstores lassen sich schön mit Panneaux oder Scheibengardinen ersetzen. So bleiben Sie dem leichten Material der Gardine treu, gestalten sie aber weniger ausschweifend. Einen moderneren Anstrich erhält die Fensterdekoration dann schon, wenn Sie statt Gardinenstore im Wohnzimmer eine Raffgardine verwenden. Viele unserer Raffgardinen, Binderollos und Bändchenrollos sind zwar aus leichten Stoffen gefertigt, doch mit teils großflächigen Motiven versehen, sodass ein ganz anderer Eindruck am Fenster entsteht. In Kombination mit einer Übergardine oder auch einem Schlaufenschal oder anderen Gardinenschals für Wohnzimmerfenster ist auch hier große Flexibilität in den Bereichen Lichtgestaltung und Sichtschutz geboten.

Wohnzimmer-Schiebegardinen

Ein Paradebeispiel für moderne Wohnzimmer Gardinen sind Schiebegardinen im Wohnzimmer. Die breiten, glatten Stoffbahnen lassen das Gardinen Wohnzimmer modern und geradlinig wirken. Und auch hier erhalten Sicht- und Sonnenschutz durch die Kombination mehrerer Stoffbahnen die im Wohnzimmer nötige Flexibilität.

Moderne Gardinen für Wohnzimmer, Um dies zu ermöglichen, sollten Sie gleich bei der Planung für einen Flächenvorhang im Wohnzimmer überlegen, wie die Stoffbahnen später über- oder hintereinanderliegen sollen und auch, ob es möglich sein soll, die gesamte Fensterfläche frei zu lassen und den Vorhang rechts oder links oder geteilt neben dem Fenster zu parken. Mit der richtigen Planung kann man dann auch mit einer gelungenen Kombination aus transparenten und blickdichten Schiebegardinen, Schiebevorhängen in verschiedenen Längen von bodenlang bis kurze Schiebegardinen, flexibel und dekorativ auf die vorherrschenden Lichtverhältnisse und Sichtschutzbedürfnisse eingehen.

Wohnzimmergardinen und Plissees oder Rollos

Die Möglichkeiten, moderne Sicht- und Sonnenschutztextilien dekorativ einzusetzen und praktisch zu nutzen, sind vielseitig und so individuell wie Ihre Raumgestaltung. Großer Beliebtheit erfreut sich inzwischen auch eine Kombination aus Plissees und zum Beispiel Flächengardinen oder Fadengardinen im Wohnzimmer. Bei ersteren ist die Wahl, welche der beiden Komponenten Sicht- und Sonnenschutz in stärkerem Maße bieten soll, offen. Entscheidet man sich für die Kombination Plissee oder Rollo im Wohnzimmer zusammen mit Fadengardine, dann ist es das Plissee oder Rollo, das Sichtschutz oder Sonnenschutz bietet. Gleichzeitig sorgt die Fadengardine für Leichtigkeit und Dekoration im Wohnzimmer.

Dekotipps fürs Wohnzimmer - Vorhänge und Licht

Gardinen sind ein wichtiges Bindeglied für Einrichtungsstile aller Art. In der Wohnzimmergestaltung sind sie der Ansatz sowohl für ein dekoratives Ambiente, als auch für funktionale Ansprüche. Ihre Funktionalität bildet zudem die Grundlage für eine gelungene Fensterdekoration. So können bei der Wohnzimmer Einrichtung Ideen nur mit einer vernünftigen Ausleuchtung gut wirken, und die Hauptquelle dafür ist das natürliche Tageslicht. Das einfallende Licht ist also nicht nur ein notwendiges Übel, vor dem man sich bei hohen Temperaturen während des Sommers versteckt, sondern auch eine Quelle für die Dekorationen im Wohnzimmer. Über ihr erstes Erscheinungsbild hinaus, spielen Dekoschals in der Wohnzimmergestaltung genau deswegen eine so große Rolle, weil sie einfallendes Licht besonders schön diffundieren, brechen, dämpfen und effektvoll streuen können, alles verbunden mit dem Spiel aus Kurven und Falten an der Oberfläche - wie Wogen aus Nebel über der Fensterszene.

Wohnzimmergardinen, Vorhang Wohnzimmer Vorhänge im Wohnzimmer sind also ein wichtiges Bindeglied, eine Schnittstelle zwischen funktionalem Anspruch und dem Eindruck eines wohnlichen Ambientes. Entsprechend viel Auswahl steht in diesem Bereich bereit, um beim Wohnzimmer Einrichten seinen individuellen Ideen freien Lauf zu lassen. Als "Stellschraube" für schöne Dekorationsideen im Wohnzimmer spielt die Auswahl der richtigen Art Vorhänge für das Wohnzimmer eine grundlegende Rolle. Alles, was danach kommt, also die Designauswahl, die Bedienarten und die damit verbundenen Eigenschaften sind letztlich eine Folge davon. Beim Wohnzimmer Gestalten sollten Sie den äußeren Eindruck mit Ihrem Stil abwägen und sich fragen, wie die Bedienmöglichkeiten, also die Eingriffe in den Lichteinfall, diesen Stil variieren. Bei mancher Wohnzimmer Gestaltung ist diese Frage schnell beantwortet. Konsequent klassische Dekorationen setzen gerne auf Dekoschals, oft in Kombination mit Raffgardinen direkt vor der Scheibe. Dagegen sind für moderne Wohnzimmer Gestaltungsideen passender, welche sich schnörkellos einfügen. Hier empfehlen sich zum Beispiel Flächenvorhänge mit Rollos oder Plissees. Mischformen der Fensterdeko im Wohnzimmer, also das bewusste Kombinieren kontrastierender Stile, tragen als passende Ergänzungen ebenso aktiv zur Lichtgestaltung im Wohnzimmer mit bei.

Lichtgestaltung im Wohnzimmer

Wohnzimmer Gardinen modern, Gardinen Wohnzimmer modern Lichtgestaltung im Wohnzimmer fängt bei der Auswahl der Stoffe an, welche noch alle Arten von Vorhängen umfasst. So verleihen die meisten Dekoschals dem einfallenden Licht bereits bewusst eine eigene Qualität, sei es an Lichtintensität, bei der Streuung der Strahlen oder gar bei der Farbe. Wie nebenbei wird auf diese Weise die schleierhafte, verträumte Form des Stoffes betont und als dekoratives Element der Einrichtung hervorgehoben. Zu den besonderen Dekotipps im Wohnzimmer gehört auch die Beleuchtung im Wohnzimmer, die sich abends und nachts von hinten gegen den Vorhang richten lässt, um auf diese indirekte Weise auch das künstliche Licht gekonnt in die Atmosphäre einfließen zu lassen. Diese Art der Beleuchtung im Wohnzimmer ist natürlich auch dann möglich, wenn der Stil modern ist, zum Beispiel mit Flächenvorhängen. In beiden Fällen empfiehlt sich allerdings eine Ergänzung mit Vorhängen im Wohnzimmer, die direkt an der Scheibe sitzen. Abgesehen vom Sichtschutz lässt sich auf diese Weise das Licht zusätzlich regulieren, in Quantität wie Qualität. Ein rotes Rollo, dazwischen im unteren Bereich Strahler und zum Innenraum hin ein heller Flächenvorhang machen aus dieser Fensterdekoration mit Gardinen im Wohnzimmer zum Beispiel ein echtes Highlight.

Weitere Dekotipps fürs Wohnzimmer aus dem Fundus der Wohnzimmereinrichtung sind Ideen, die das Konzept bis ins letzte Detail abwandeln, durch das geschickte Kombinieren dekorativer und funktionaler Eigenschaften etwa. Nutzen Sie bei der oben erwähnten indirekten Beleuchtung ein Plissee als Hintergrund, so steht Ihnen ein Element zur Verfügung, bei dem die Gegenblende vertikal verschoben werden kann. Menge und Art der künstlichen Beleuchtung liegen also wiederum in Ihrer Hand. Wiederum, denn beim aktiven Wohnzimmer Gestalten kommt die Plisseebedienung auch am Tage flexibel zum Einsatz, um Menge und Art des einfallenden Lichts optimal zu regulieren. Ein einfaches Beispiel hierfür ist das Oberlicht, das zusammen mit der gewählten Lichtdurchlässigkeit des Plissee-Stoffes für die gewünschten dekorativen und funktionalen Verhältnisse im Raum sorgt.

Die Lichteigenschaften der Stoffe spielen für Dekorationsideen im Wohnzimmer eine entscheidende Rolle, bei jeder Art von Fensterbehang. Das gilt umso mehr, als das gedämpfte oder gefilterte Licht bei der Farbgestaltung im Wohnzimmer immer einen prägenden Einfluss auf das Ambiente hat. Je heller der gewählte Farbton, je kleiner also der Kontrast, desto mehr Licht braucht man, um ihn zum Wirken zu bringen. Dabei geht man aber zunächst davon aus, dass in der Regel beim Wohnzimmer Einrichten lediglich die Farbgestaltung der Wände und der Möbel festgelegt wird. Die Lichtdurchlässigkeit und Bedienoptionen eines Vorhangstoffes sind als zusätzlicher Faktor jedoch nicht unwichtig bei der Wahl eines neutralen Farbtons. An dieser Stelle fangen die Wohnzimmer Gestaltungsideen mit Farben nämlich gerade erst an, wirklich interessant zu werden. Wer seine Wohnzimmergestaltung mit Farben voll und ganz ausreizen will, der verbindet die Farbgebung der Einrichtung mit dem Farbspektrum des verfügbaren Lichtes. Selbst blaue Wände kühlen die Atmosphäre eines Raumes nicht ganz herunter, wenn die Lichtfarbe ins Rote tendiert. Lichtdurchlässige Stoffe stellen für die Wohnzimmergestaltung mit Farben eine zusätzliche Ebene her, die Ihnen über die Bedieneigenschaften zudem neue Möglichkeiten gibt, das Ambiente Ihres Wohnzimmers jederzeit nach Belieben umzugestalten.

Vorhänge und Licht - das gehört einfach zusammen. Mit etwas Inspiration und unserer großen Auswahl verpassen Sie jedem Ambiente die gewünschte Note. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an eine unserer Service-Mitarbeiter.

Wir wünschen Ihnen beim Shoppen viel Spaß!

↑