Alle Produkte
Schließen
..
Filter
Farbe
Licht­durchlässigkeit
Themen
Vorhangart
Stoffbreite
Stoffhöhe
Preis
-
>
Zubehör / Ersatzteile

Moderner Klassiker: Fadenvorhang in Grau

Fadenvorhänge in Grau verleihen einem Raum ein gediegenes, elegantes Ambiente. Die luftig-lockere Struktur in Kombination mit der zurückhaltenden Farbe machen den Fadenvorhang in Grau zum wahren Alleskönner in der Raumausstattung. Daher hinterlässt ein Fadenvorhang in Silber oder Grau nicht nur in öffentlichen Gebäuden und im Büro, sondern auch in den heimischen vier Wänden einen strukturierten, aufgeräumten Eindruck, ganz ohne langweilig oder trist zu wirken.

Fadenvorhang Strippe #0D
Fadenvorhang Strippe #0D 7099 steingrau
59,95 EUR

Fadenvorhänge in Grau - keine Spur von Tristesse

Eine Fadengardine in Grau erscheint bewusst zurückhaltend und gedeckt. Angesichts des flexiblen Designs und dem aktiven Spiel mit Licht und Schatten bleibt jedoch keine Spur von Tristesse, die sonst häufig mit der grauen Farbe in Verbindung gebracht wird. Grau ist längst zur Trendfarbe und somit zum modernen Klassiker avanciert. Sowohl auf dem Laufsteg, als auch am Fenster machen Textilien in grauer Farbe stets eine gute Figur.

Fadenvorhänge in Silber wirken hochwertig und modern. Das liegt nicht zuletzt am offenen und beweglichen Design des Fadenstores selbst. Der Fadenvorhang in Grau nimmt selbst einen geringfügigen Luftzug auf und hängt daher niemals statisch vor der Fensterfront. Diese zarte Dynamik im Zusammenspiel mit der ausgewogenen Farbe, die mit jeder anderen kombiniert werden kann, machen den Fadenvorhang in Grau oder Silber zum Allrounder in Sachen Fensterdekoration. Anders als bei der Farbe Schwarz, bleiben jedoch graue Deko-Elemente - und somit auch die Fadengardinen in Grau - stets im Hintergrund, ohne aktiv Blicke auf sich zu ziehen. Dieser Eigenschaft verdanken graue Fadenvorhänge ihre Vielseitigkeit in der Raumausstattung.

Mit Fadenvorhängen in Grau dekorieren

Werden unterschiedliche Grauabstufungen in den Räumlichkeiten kombiniert, vermittelt dies Volumen und Großzügigkeit. Fadenvorhänge in Grau bringen räumliche Proportionen besonders gut zur Geltung und können daher eingesetzt werden, um einzelne Raumabschnitte, wie beispielsweise eine breite Fensterfront gekonnt zu inszenieren. Großzügig aufgetragen, ist die Farbe Grau von beruhigender, konzentrationsfördernder Wirkung. Daher empfehlen sich Fadenvorhänge in Silber oder Grau sowohl für aktiv genutzte Lebensbereiche wie das Wohnzimmer oder das Home Office, als auch für Ruheräume wie das Schlafzimmer. Da Grau jedoch zügelnd auf den Appetit wirken kann, sollten Fadenvorhänge in Grau in Küche und Essbereich stets mit einem warmen Farbton kombiniert werden. Warme Farben wie Gelb, Orange, Rot können für die nötige Vitalität sorgen und bieten sich als willkommener Kontrast an. Zurückhaltender wirken zarte Kontraste auf Wänden und Einrichtung in Beige, Braun oder Grün. Durch die Gegenüberstellung der Fadenvorhänge in Grau mit kühlen Farben wie Blau oder Violett wird der beruhigende Charakter betont. Dieses Farbzusammenspiel bietet sich vor allem fürs Schlafzimmer an. Wer ein geradliniges Design bevorzugt, kann Fadengardinen in Grau mit Weiß kombinieren. Die beiden hellen Farben sorgen im Zusammenspiel für spürbar hellere und scheinbar größere Räumlichkeiten, da sie das Licht maximal reflektieren.

Entdecken Sie unsere gesamte Bandbreite an Fadengardinen in Grau und Silber für ein gehobenes, stilvolles Wohnambiente. Die farblich zurückgenommene Fensterdekoration wirkt zeitgemäß und fügt sich nahtlos in nahezu jeden Einrichtungsstil ein.

↑