Alle Produkte
Schließen
Sie sind hier Sonnenschutzrollo nach Lichtdurchlässigkeit
..
Filter
Farbe
Licht­durchlässigkeit
Rollotyp / Modell
Marke
Raum
Eignung
Musterung
Zubehör / Ersatzteile

Lichtdurchlässigkeit der Sonnenschutzrollos

Sonnenschutzrollo Lichtdurchlässigkeit

Rollos sind bekannt für ihre Vielfalt. Das Rollo als Sonnenschutz bietet sich als ein besonders schönes, klassisches Beispiel an. Bei Sonnenschutzrollos hat man immer das Gefühl, die richtige Wahl getroffen zu haben. Für jeden Anspruch gibt es das Richtige, auch zum kleinen Preis. Denn, trotz unterschiedlicher Gewichtung in den Funktionen bei den einzelnen Modellen, bringen Sonnenschutzrollos für Ihre Fenster viele Vorteile für fast alle Bereiche mit.


Die 4 Stufen der Lichtdurchlässigkeit

Die Hersteller stellen für Sonnenschutzrollos eine breite Palette an Modellen bereit, welche die Balance zwischen Wärmeschutz, Helligkeit im Raum und Sichtschutz in unterschiedlichen Stufen gewichten. Rollos als Sonnenschutz stehen dabei in den Stufen "transparent", "lichtdurchlässig", "Dim out" und "abdunkelnd" bereit.

Klicken Sie Ihre gewünschte Lichtdurchlässigkeit an, um passende Rollo Stoffe zu erhalten.
transparent Transparent

Die transparenten Rollos lassen den größten Teil des Lichtes hinein. Tagsüber lassen sich von außen je nach Design max. die Konturen erkennen. Die Sicht von innen nach außen ist je nach Design ausreichend bis gut. Abends ist jedoch nur ein geringer Blickschutz möglich.

> zur Auswahl transparenter Rollos

halbtransparent Lichtdurchlässig

Die lichtdurchlässigen Rollos lassen nur einen Teil des Lichtes hindurch und können wunderschöne Lichteffekte erzielen. Außerdem wird ein guter Blend-Schutz erreicht. Lichtdurchlässige Rollos gewähren tagsüber je nach Design das Erkennen von Konturen bis hin zu einem geringen Ausblick nach außen. Abends sind durch die Rollos von außen Licht, bis hin zu Konturen erkennbar.

> zur Auswahl lichtdurchlässiger Rollos

verdunkelnd Dim out (Sichtschutzrollos)

Dimout Stoffe haben nur eine sehr geringe Lichtdurchlässigkeit, so dass bei geschlossenem Rollo eine Art Dämmerstimmung im Raum erzeugt wird. Dim out Rollos bieten dadurch einen sehr guten Licht- und Blendschutz, eine leichte Verdunkelung, einen zuverlässigen Sichtschutz - und mit beschichteter Rückseite - auch einen sehr guten Wärmeschutz.

> zur Auswahl der Sichtschutzrollos / dim out Rollos

verdunkelnd Abdunkelnd

Die abdunkelnden Stoffe lassen kein Licht durch. Dadurch ist kein Durchblick nach innen oder außen möglich. Selbst Lichtquellen sind nicht erkennbar. Den optimalen Rollo UV Schutz erzielen Sie mit den abdunkelnden Stoffen, denn es wird ein 100%er Licht- und Blendschutz erreicht. Bitte beachten Sie, dass bei einigen Modellen (ohne Seitenschienen) bauartbedingt ein seitlicher Lichtspalt entsteht.

> zur Auswahl abdunkelnder Rollos

Auf diese Weise hängt die Effektivität eines Rollo-Wärmschutzes jeweils von der "sekundären" Funktionalität, also der Lichtdurchlässigkeit des Sonnenschutzrollos am Fenster, ab. Während lichtdurchlässige Rollos für ein ordentliches Pensum an natürlicher Helligkeit und somit für Blendschutz durchs Rollo sorgen, reflektiert die helle Außenseite nur bedingt und relativ viel Licht, um der Wärmeentwicklung entgegenzuwirken. Sichtschutz ist in diesem Fall nur bedingt gegeben, jedoch sind Schattenrisse im Innenraum in den Abendstunden oft gut erkennbar. Ein "Dim Out" Rollo als Blendschutz nimmt dem Licht jede Schärfe. Als Lichtschutz sind Rollos dieser Stufe der Lichtdurchlässigkeit besonders geeignet, und auch die Privatsphäre wird gut geschützt. Zugleich kann diese Art Lichtschutzrollos auch vergleichsweise gut als Sonnenschutzrollo gegen Wärme wirken. Der Lichtschutz des Rollos kommt jedoch zu dem "Preis" dass nur noch wenig natürliches Licht in den Innenraum gelangt, wobei dies natürlich auch eine Frage der Intensität der Einstrahlung ist, der die Dim-Out Rollos zum Lichtschutz ausgesetzt sind.

Sonnenschutz mit Rollos ergibt sich beinahe natürlich aus dem Konzept dieser zuverlässigen und praktischen, doch zugleich wandelbaren Vorhänge. Ein effektiver Sonnenschutz durch Rollos sollte denselben Anforderungen genügen wie andere Lösungen zur Fensterdeko: leichte Bedienung, perfekte Abdeckung der Glasscheibe und passende Integration am Fenster. All dies bieten Sonnenschutzrollos für Innen spielend. Die Bedienung ist beim Sonnenschutzrollo ein Selbstläufer. Per Mittelzug oder Seitenzug ist ein Sonnenschutzrollo vorm Fenster blitzschnell in Position gebracht. Damit dies genau dort geschieht, wo der Sonnenschutz vom Rollo auch gebraucht wird, stehen verschiedene Arten der Montage zur Verfügung.

Montagearten für das Sonnenschutzrollo

Sonnenschutzrollos für Innen können direkt an den Rahmen, unter die Decke oder direkt in die Fensternische gebohrt werden. Auch eine Montage vor der Fensternische macht für manchen Rollo Sonnenschutz Sinn, denn neben einer sauberen Optik, sorgt die passgenaue Integration am Fenster für eine lückenlose Abdeckung, bei der keine Lichtspalte mehr entstehen und unter günstigen Umständen zugleich eine Art "Wärmepuffer" aus Luft zwischen Scheibe und Sonnenschutzrollo vorm Fenster entsteht. Bei der effektiven Integration von einem Sonnenschutzrollo innen kommt es aber nicht ausschließlich auf die Abdeckung der Fensterfläche an, sondern auch auf den Abstand zwischen der Scheibe und dem Stoff des Sonnenschutzrollos für Innen.

Geringe Abstände reduzieren den Wärmestau, weshalb - falls möglich - eine Montage direkt am Rahmen bevorzugt werden sollte, vor allem auch dann, wenn man beim Sonnenschutz Rollo die Preise für individuell angepasste Modelle berücksichtigt. Heutzutage sind günstige Sonnenschutzrollos keine Hexerei mehr, sondern mit der ausschlaggebende Grund für ihre Beliebtheit. Dennoch wissen nur wenige, dass bei Sonnenschutzrollos die Preise für Standardmodelle keineswegs immer bedeuten, dass man auf die vorgegebenen Standardgrößen zurückgreifen muss, auch wenn sie einer perfekten Integration von einem Sonnenschutzrollo am Fenster evtl. im Wege stehen.

Sonnenschutzrollos selber kürzen

Viele günstige Sonnenschutzrollos lassen sich in der Breite auch per Hand anpassen, lediglich auf die richtige Länge sollte vorher geachtet werden. Da letztere auch beim Sonnenschutzrollo für Fenster immer stufenlos einstellbar ist, sind passende Längen meistens kein Problem. Für die Option einer manuellen Anpassung durch Kürzen in der Breite achten Sie lediglich auf den entsprechenden Vermerk in den Modellbeschreibungen unserer Standard-Rollos. Auf diese Weise erhalten Sie Sonnenschutz Rollos, deren Preise für so manch weitere positive Überraschung sorgen. Wer direkt am Fenster Sonnenschutz per Rollo realisieren, dafür aber keine dauerhaften Eingriffe am Fensterrahmen vornehmen möchte oder darf (Stichwort Mietvertrag), der kann seinen Sonnenschutz per Rollo auch ohne Bohren am Fenster anbringen.

Die Montage unter die Decke oder gar in den entsprechenden Sims deckt die gewünschte Funktionalität jedoch in den meisten Fällen bereits mehr als ausreichend ab und empfiehlt sich vor allem dann, wenn der zusätzliche Raum zwischen Scheibe und Stoff sowie die zusätzliche Höhe durch ein Sonnenschutzrollo genutzt werden können. Wo etwa viel Bewegung ist, Fenster sehr häufig geöffnet und geschlossen werden, ob auf Kipp oder ganz, da ist die Montage unter die Decke vorm Fenster vom Sonnenschutz per Rollo oft die bessere Wahl. Ein prominentes Beispiel ist hier der Sonnenschutz beim Balkon oder der Sonnenschutz bei der Terrasse, und zwar vor allem an den Türen. Ein solches Sonnenschutzrollo am Balkon ist aber auch für die Fenster zum Balkon empfehlenswert, werden diese doch oft zum Durchreichen geöffnet, um etwa den Tisch zu decken. Auch der Sonnenschutz an der Terrasse profitiert in diesem Sinne von der Lage unter der Decke, wobei hier die Terrassentür selber diese Funktion meist mit übernimmt, aufgrund des erhöhten Angebotes an Platz.

Rollo Sonnenschutz durch reflektierende Außenseite

Bedienung und Integration am Fenster sind zwei wichtige Säulen für die primäre Funktionalität von Sonnenschutzrollos, jedoch - wie anfangs bereits erwähnt - keinesfalls die einzigen. Der Stoff, der die eigentliche Abdeckung zustande bringt und von vielen fälschlicherweise als das einzige Kriterium beim Rollo Sonnenschutz angesehen wird, kann erst durch Erfüllung der beiden anderen Bedingungen für effektiven Sonnenschutz am Fenster sorgen. Beim Stoff werden, fast durchgängig, helle Kontraste und Farben für die Außenseite genutzt, um möglichst viel Licht zu reflektieren, bevor die Energie sich an der Oberfläche in Wärme wandelt, die dann die Raumatmosphäre zusätzlich belastet. Zugleich bedeuten Rollos als Sonnenschutz in ihrer Funktion nicht immer und einzig Schutz vor unerwünschter Erwärmung. Rollos als Lichtschutz oder Blendschutzrollos können ebenso erforderlich sein.

An dieser Stelle besteht ein Übergang zu den wichtigsten funktionalen Voraussetzungen an Sonnenschutzrollos, den es bei der Bedienbarkeit und passenden Integration so nicht gibt. Diese werden letztlich immer vorausgesetzt, während der Stoff von Sonnenschutzrollos nicht in jedem Fall nur so wenig Licht wie möglich einlassen soll, sondern beim Rollo als Blendschutz durchaus eine natürliche Helligkeit im Raum gewünscht sein kann; was sogar den weitaus häufigeren Anwendungsfall darstellt. Im Übrigen stellt sich das Verhältnis zwischen dem Rollo als Blendschutz und einem Rollo als Lichtschutz ähnlich dar wie das Verhältnis von Lichtschutzrollos und Sonnenschutzrollos: erstere sind eine spezielle (aber auch eigene) Variante von letzterem.

Blendschutz am Bildschirmarbeitsplatz

Bei einem Arbeitsplatz direkt vor dem Fenster in Südlage kann der Lichtschutz per Rollo schnell als gangbares Gegenmittel, als Blendschutz mittels Rollo "umfunktioniert" werden. "Dim Out" - Blendschutzrollos können in dieser Situation durchaus noch genügend Helligkeit in einen Raum lassen, um dort einfache Arbeiten ausüben zu können, gerade dann, wenn der PC mit einer Hintergrundbeleuchtung für den Bildschirm ausgestattet ist. In der Regel ist der Lichtschutz durch ein Rollo der Stufe "Dim Out" aber so effektiv, dass er als Lichtschutzrollo selbst Schlafzimmer genügend abdunkelt.
Aus diesem Grund führen wir im Onlineshop auch spezielle Rollos als Bildschirm Blendschutz, welche direkt für Bildschirmarbeitsplätze zertifiziert sind.

Am Anfang und am Ende der Skala zum Verhältnis Helligkeit-Wärmeschutz stehen Rollos zum Lichtschutz der Stufe "abdunkelnd" sowie Blendschutzrollos der Stufe "transparent". Erstere bieten zudem einen perfekten Sichtschutz und, je nach Reflexionswert vor allem der Außenseite, einen umfassenden Wärmeschutz, der das Raumklima auch für die Nacht schützt, in erster Linie in Schlafzimmern. Letztere sorgen als hauchzarte Sicht- und Blendschutzrollos für eine maximale natürliche Helligkeit im Raum, mit einem dekorativen Schleier vor dem Fenster-Panorama. Fenster Sonnenschutz mit Rollo kann also sehr umfassend sein, und das auf eine für viele Kunden überraschende Weise.

Rollos zum Sonnenschutz selber gestalten

Falls Sie jetzt die Übersicht verloren haben sollten: Die vier Lichtdurchlässigkeits-Stufen bei den Sonnenschutzrollos sind vom Hersteller nicht dazu erdacht worden, um Sie als Kunden zu verwirren, sondern sollen Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Ansprüche punktgenau zu erfüllen, und das auf möglichst günstige Weise. Zudem bieten sich ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten durch das Grundkonzept. Die verschiedenen Stufen der Lichtdurchlässigkeit beinhalten nämlich, dass jede natürliche Helligkeit im Zimmer bei geschlossenem Rollo durch den Stoff hindurch gelangen müsste. Seine Eigenschaften bestimmen also nicht nur die Stärke der Helligkeit, sondern auch deren farbliche Qualität. Die Farbe von einem Rollo zum Lichtschutz verändert auch die Farbe des Raumlichts, sodass ein aktives Lichtdesign möglich wird, und das wiederum zu einem vergleichsweise günstigen Preis.

Rollos als Sonnenschutz bieten nicht allein funktional große Spielräume zur Schaffung eines wohnlichen Ambientes in den eigenen vier Wänden. Auch deren dekorative Gestaltung geschieht hier in erster Linie über die Lichtbedingungen im jeweiligen Raum. Voraussetzungen und Möglichkeiten für den Lichtschutz mittels Rollo haben wir ausgiebig erläutert, um Ihnen eine gute Orientierung in unserem reichhaltigen Angebot zu bieten, und vor allem auch Spaß am eigenen Gestalten. Überzeugen Sie sich selbst und wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte an eine/n unserer Service-Mitarbeiter/innen.


↑