Alle Produkte
Schließen
..
Filter
Farbe
Licht­durchlässigkeit
Marke
Raum
Eignung
Wärmeschutz
Musterung
Zubehör / Ersatzteile

Plissee Waschanleitung / Hinweise zur Pflege

Viele unserer Plisseestoffe sind Dank eines speziellen Herstellungsverfahrens antistatisch ausgerüstet und daher kaum staub- und schmutzanfällig. Gelegentliches Abbürsten mit einer weichen Bürste oder einem Staubtuch beziehungsweise Staubwedel genügen in den meisten Fällen für die regelmäßige Reinigung von Plissees. Bei stärkeren Verschmutzungen können viele Plisseestoffe aus unserem Angebot, wie in der folgenden Waschanleitung beschrieben, gereinigt werden. Ob Ihr Plissee waschbar ist, entnehmen Sie bitte der Stoffbeschreibung.

Tipp: Bewegen Sie Ihr Plissee-Faltstore regelmäßig, und Sie werden lange Zeit daran Freude haben!

Von der chemischen- oder Ultraschallreinigung raten wir ab und übernehmen keinerlei Gewährleistung.


Plissee Waschanleitung in 6 Schritten:
  • Den Plisseebehang zum Paket zusammenziehen. Plisseepaket bilden
  • Eine entsprechend große Schüssel mit ca. 30 °C warmen Wasser bereitstellen und etwas Feinwaschmittel hinzufügen. Feinwaschmittel bereitstellen
  • Das Plissee leicht geöffnet ca. 15 Minuten in der 30 °C
    warmen Feinmittellauge einwirken lassen.
    Plissee in Feinwaschlauge einweichen
  • Plissee auseinanderziehen und vorsichtig schwenken. Plissee in Lauge
  • Mit klarem Wasser abspülen. Plissee mit Wasser absprühen
  • Das Plissee zum Paket zusammenziehen und das Wasser durch leichtes Zusammenziehen abtropfen lassen. Danach das Plissee im zusammengezogenen Zustand etwa 12 Stunden trocknen lassen. Plissee trocknen lassen
Wichtige Hinweise:

Weitere Tipps und Informationen zur Plissee Reinigung finden Sie auf www.plissee-fachhaendler.de.

Bei Elektroanlagen dürfen die Motorkomponenten NICHT mit Wasser in Berührung kommen! Bei Fensterreinigung KEINE alkalischen Reinigungsmittel verwenden. Für Stoffbeschädigungen durch Reinigungsmittel, Kondenswasser oder Insektenexkremente kann keine Gewährleistung übernommen werden.

Für Fensterrahmen und Glas dürfen keine scharfen beziehungsweise alkalischen Reinigungsmittel verwendet werden, die mit der Anlage direkt oder indirekt (Schwitzwasser) in Verbindung kommen. Bei unzureichender Be- und Entlüftung kann es zu Kondenswasserbildung kommen (bezüglich Montageabstand beachten Sie auch die zugehörige Montageanleitung). In der Regel sind Faltstores nur für den Einsatz in beheizten Innenräumen geeignet und nicht für den Außenbereich oder Schwimmbäder (hierfür gibt es spezielle feuchtraumgeeignete Plissees) vorgesehen. Keine Gewährleistung wird deshalb bei einer Montage im Außenbereich, in offenen oder teilverglasten Überdachungen (Freisitz) sowie Schwimmbädern übernommen.

Diese Waschanweisungen liefern Ihnen alle nötigen Informationen, die sie benötigen, um ein Plissee selber waschen zu können. Sofern Sie unsere detaillierte Plissee Waschanleitung befolgen, können Sie kinderleicht Ihre Plissees reinigen, auch wenn Ihnen bisher die nötige Plissee waschen Erfahrung noch fehlt. Wichtig ist nur, dass Sie sich an alle unsere Warnhinweise halten und die Waschanleitung Schritt für Schritt befolgen.

Waschbare Plissees können Sie als Alternative aber auch in eine professionelle Plissee Reinigung geben. Wenn Sie Ihre Plissees reinigen lassen, müssen Sie sich jedoch meist ein paar Tage gedulden und zudem die entsprechenden Kosten hinnehmen. Da wir Ihnen zahlreiche Plissees anbieten, die sich problemlos auch von Laien reinigen lassen, entscheiden sich viele unserer Kunden für das Plissee Jalousien waschen in Eigenregie.

Bitte beachten: Bevor Sie Ihr Fenster Plissee waschen, sollten Sie sich unbedingt zuvor vergewissern, dass das Plissee auch wirklich waschbar ist und selbst dann sollte eine solch intensive Reinigung eher die Ausnahme darstellen.

Haben Sie sich für das Plissee waschen entschieden, sollten Sie erstmal - so merkwürdig es im auch klingen mag - das Plissee sauber machen. Indem Sie Ihre Plissee Jalousien reinigen und dabei mit einem feuchten Lappen von Staub oder Schmutz befreien, gestaltet sich das Fenster Plissee reinigen im Wasserbad sehr viel einfacher. Denn wenn Sie die Plissee Vorhänge dann waschen, wird sich das Waschwasser nicht ganz so stark verfärben und Sie dürfen insgesamt von einem geringeren Reinigungsaufwand ausgehen. Am besten wählen Sie einen wenig sonnigen Tag, an dem Sie Ihre Plissee Gardinen waschen. Denn während Sie Ihr Plissee waschen, müssen Sie auf die Sonnenschutzfunktion dieser Fensterdekoration verzichten.

Gerne können Sie bei Ihrem ersten Versuch zunächst nur ein Plissee waschen, um dann zu prüfen, ob Sie sich die Reinigung Ihrer weiteren Plissees zutrauen oder Ihr Plissee Rollo reinigen lassen wollen. Indem Sie Ihre Plissees regelmäßig feucht abwischen, müssen Sie zwar trotzdem Ihr Plissee waschen aber eben nicht ganz so häufig. Im Laufe der Zeit wird das Plissee Rollo waschen dann zur Routine, so dass Sie beim Frühjahrs- oder Herbstputz im Nu mit der Plisseereinigung fertig sind.

Vor allem ein Plissee im Bad oder in der Küche sollten Sie regelmäßig säubern. Denn indem Sie solche Plissees selber reinigen, können Sie in diesen Feuchträumen für die nötige Hygiene sorgen. Warten Sie mit dem Plissee waschen in der Küche auf keinen Fall zu lange, damit sich das Fett vom Kochen o. Ä. gar nicht erst so stark an Ihren Plissees festsetzen kann und dies Ihnen die Reinigung der Plissees unnötig erschwert.


↑