Filter
Sie sind hier: Plissee Waschanleitung
Anzeige: Preis aufsteigend absteigend
..
Farbe
Licht­durchlässigkeit
Marke
Raum
Eignung
Wärmeschutz
Musterung
Ersatzteile & Zubehör

Plissee Waschanleitung / Hinweise zur Pflege

Viele unserer Plisseestoffe sind Dank eines speziellen Herstellungsverfahrens antistatisch ausgerüstet und daher kaum staub- und schmutzanfällig. Gelegentliches Abbürsten mit einer weichen Bürste oder einem Staubtuch beziehungsweise Staubwedel genügen in den meisten Fällen für die regelmäßige Reinigung von Plissees. Bei stärkeren Verschmutzungen können viele Plisseestoffe aus unserem Angebot, wie in der folgenden Waschanleitung beschrieben, gereinigt werden. Ob Ihr Plissee waschbar ist, entnehmen Sie bitte der Stoffbeschreibung.

Tipp: Bewegen Sie Ihr Plissee-Faltstore regelmäßig, und Sie werden lange Zeit daran Freude haben!

Von der chemischen- oder Ultraschallreinigung raten wir ab und übernehmen keinerlei Gewährleistung.


Plissee Waschanleitung in 6 Schritten:
  • Den Plisseebehang zum Paket zusammenziehen. Plisseepaket bilden
  • Eine entsprechend große Schüssel mit ca. 30 °C warmen Wasser bereitstellen und etwas Feinwaschmittel hinzufügen. Feinwaschmittel bereitstellen
  • Das Plissee leicht geöffnet ca. 15 Minuten in der 30 °C
    warmen Feinmittellauge einwirken lassen.
    Plissee in Feinwaschlauge einweichen
  • Plissee auseinanderziehen und vorsichtig schwenken. Plissee in Lauge
  • Mit klarem Wasser abspülen. Plissee mit Wasser absprühen
  • Das Plissee zum Paket zusammenziehen und das Wasser durch leichtes Zusammenziehen abtropfen lassen. Danach das Plissee im zusammengezogenen Zustand etwa 12 Stunden trocknen lassen. Plissee trocknen lassen
Wichtige Hinweise:

Weitere Tipps und Informationen zur Plissee Reinigung finden Sie auf www.plissee-fachhaendler.de.

Bei Elektroanlagen dürfen die Motorkomponenten NICHT mit Wasser in Berührung kommen! Bei Fensterreinigung KEINE alkalischen Reinigungsmittel verwenden. Für Stoffbeschädigungen durch Reinigungsmittel, Kondenswasser oder Insektenexkremente kann keine Gewährleistung übernommen werden.

Für Fensterrahmen und Glas dürfen keine scharfen beziehungsweise alkalischen Reinigungsmittel verwendet werden, die mit der Anlage direkt oder indirekt (Schwitzwasser) in Verbindung kommen. Bei unzureichender Be- und Entlüftung kann es zu Kondenswasserbildung kommen (bezüglich Montageabstand beachten Sie auch die zugehörige Montageanleitung). In der Regel sind Faltstores nur für den Einsatz in beheizten Innenräumen geeignet und nicht für den Außenbereich oder Schwimmbäder (hierfür gibt es spezielle feuchtraumgeeignete Plissees) vorgesehen. Keine Gewährleistung wird deshalb bei einer Montage im Außenbereich, in offenen oder teilverglasten Überdachungen (Freisitz) sowie Schwimmbädern übernommen.


Telefon E-Mail
Am Telefon für Sie bei Fragen zu Plissee:
+49 (0)3741 39333 - 0
Engert
Am Telefon für Sie
Sebastian Engert
 
↑